Einladung zum deutschen Vorentscheid des
16. Chinese Bridge-Wettbewerbs für Studierende

20.-21.05.2017 in Frankfurt am Main


Das Anmeldeformular finden Sie hier.

Alle wichtigen Informationen finden Sie hier.
(Chinesisch und Deutsch)

Anmeldeschluss: 31. März 2017 (Düsseldorf)!                            


Hanyuqiao

Allgemeines zum Wettbewerb:

Der internationale Wettbewerb für Chinesische Sprache Chinese Bridge (汉语桥) wird von der Zentrale der Konfuzius-Institute in Peking (Hanban) veranstaltet. Der Wettbewerb für Studierende findet im Jahr 2017 zum 16. Mal statt. Chinese Bridge bietet Studierenden aus aller Welt die Chance zusammenzukommen und ihre Chinesisch-Fähigkeiten auf einer internationalen Bühne unter Beweis zu stellen.
Der deutsche Vorentscheid für Studierende wird von der Abteilung für Bildungswesen der Botschaft der Volksrepublik China in der Bundesrepublik Deutschland getragen und im Jahr 2017 vom Konfuzius-Institut Frankfurt ausgerichtet. Die Gewinner des Vorentscheids in Deutschland werden nach China zum internationalen Finale eingeladen und haben dort die Chance mit Sprachstipendien und anderen Preisen ausgezeichnet zu werden.


Voraussetzungen für die Teilnahme:

Die Kandidaten sollten:

  • als Student an einer deutschen Hochschule immatrikuliert sein
  • zwischen 18 und 30 Jahre alt sein
  • Chinesisch nicht als Muttersprache sprechen
  • keine chinesische Staatsbürgerschaft besitzen
  • keinen Elternteil chinesischer Herkunft haben
  • zuvor nicht als Kandidat am Chinese Bridge-Wettbewerb in China teilgenommen haben
  • insgesamt nicht mehr als ein Jahr in China gearbeitet bzw. studiert haben


Information zur Anmeldung

Alle deutschen Konfuzius-Institute bzw. die Kandidaten selbst (im Falle, dass es in ihrem Bundesland kein Konfuzius-Institut gibt) senden die ausgefüllten Anmeldeformulare bis zum 13. April 2017 per Email an das Konfuzius-Institut Frankfurt am Main.

-> Diejenigen, die sich über das Konfuzius-Institut Düsseldorf anmelden möchten, senden die Anmeldeformulare bitte bis zum 31. März 2017 per E-Mail an: info@konfuzius-duesseldorf.de
Anschließend werden alle Bewerber zu einem kleinen Vorentscheid am 5. April im Konfuzius-Institut Düsseldorf eingeladen und können zwischen 14-18 Uhr innerhalb von 10 Minuten ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen.

Jedes Konfuzius-Institut in Deutschland kann bis zu drei Kandidaten für die Teilnahme zum diesjährigen Vorentscheid in Frankfurt empfehlen. Bundesländer ohne Konfuzius-Institut können bis zu 4 Kandidaten stellen. Werden von einem Konfuzius-Institut zwei Kandidaten zum Wettbewerb angemeldet, darf ein Betreuer für diese Kandidaten empfohlen werden. Der Betreuer muss ein Chinesisch-Sprachlehrer mit mindestens zweijähriger Lehrerfahrung sein. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, nach der Überprüfung die Anmeldungen im Falle einer Nichterfüllung von Teilnahmebedingungen abzusagen.


Ansprechpartner: Frau SU Ziqi / Frau ZHANG Xiaomeng
Email: zhang@konfuzius-institut-frankfurt.de
Telefon: 069-79823317
Konfuzius-Institut Frankfurt am Main
Dantestr. 9
60325 Frankfurt am Main
Web: www.konfuzius-institut-frankfurt.de

veranstalt.gif

Vortragsreihe

China und die Außenwelt SoSe 2017

Cord Eberspächer


Eintritt:   frei
Datum:   20.04.-29.06.2017
              18:00-19:30 Uhr
Ort:         Konfuzius-Institut

mehr.gif

Wettbewerb

Vorentscheid Chinese Bridge 2017

für Studierende


Datum:   20.-21.05.2017
Ort:        Frankfurt a. M.

mehr.gif

Wettbewerb

Vorentscheid Chinese Bridge 2017

für Schülerinnen und Schüler


Datum:   16.-17.06.2017
Ort:        Göttingen

mehr.gif

Bürozeiten

Mo. bis Fr. 14:00 - 18:00 Uhr
info@konfuzius-duesseldorf.de
Tel: (0211) 4162 8540
Fax: (0211) 4162 8569

konfuzius.gif
Beginn des Seitenfusses:

Konfuzius-Institut Düsseldorf, Graf-Adolf-Str. 63, 40210 Düsseldorf,
Germany Tel.: (0211) 4162 8540, Fax: (0211) 4162 8569