Deutschlandfinale des 10. “Chinese Bridge” Chinesisch-
Wettbewerbs für Schülerinnen und Schüler am Akademischen
Konfuzius-Institut an der Georg-August-Universität Göttingen

16.-17.06.2017 in Göttingen


Das Anmeldeformular finden Sie hier.

Alle wichtigen Informationen finden Sie hier.
(Chinesisch und Deutsch)

Anmeldeschluss: 28. April 2017 (Düsseldorf)!                            


Allgemeines zum Wettbewerb:

Der internationale Schüler-Wettbewerb für die chinesische Sprache „Chinese Bridge“ bietet Schülerinnen und Schülern aus aller Welt die Chance, in China zusammenzukommen und ihre Chinesisch-Fähigkeiten auf einer internationalen Bühne unter Beweis zu stellen. Der „Chinese Bridge“ Schüler-Wettbewerb erfreute sich in den vergangenen neun Jahren steigender Beliebtheit: Am ersten Finale in China nahmen 2008 etwa 20 Nationen teil, im achten Finale im Jahr 2016 waren es bereits 89 Nationen.
Das Deutschlandfinale des zehnten Schüler-Wettbewerbs 2017 wird von der Abteilung für Bildungswesen der Botschaft der Volksrepublik China in der Bundesrepublik Deutschland getragen und mit Unterstützung des Akademischen Konfuzius-Instituts an der Georg-August-Universität Göttingen organisiert. Die zwei Gewinner des deutschen Finales werden am Finale in China teilnehmen, für weitere Teilnehmer gibt es Stipendien und Sachpreise zu gewinnen. Die Sieger des Endfinales in China erwarten attraktive Preise, unter anderem ein Sprachstipendium in China.
Es wird für diesen Wettbewerb in Deutschland zwei Runden geben: eine Vorrunde an allen Konfuzius-Instituten und Konfuzius-Klassenzimmern, um eine erste regionale Vorauswahl zu treffen. Das deutschlandweite Finale findet dann am 17. Juni 2017 am Akademischen Konfuzius-Institut an der Georg-August-Universität in Göttingen statt. Jedes Konfuzius-Institut darf für das deutsche Finale bis zu vier Kandidaten empfehlen. Ab zwei Teilnehmern kann ein Chinesisch-Lehrer als Betreuer mitreisen.


Voraussetzungen für die Teilnahme:

Die Kandidaten sollten:

  • Schüler zwischen dem 15. und dem 20. Lebensjahr
  • Keine chinesische Staatsbürgerschaft
  • Kein Elternteil chinesischer Herkunft
  • Keine frühere Teilnahme am Endwettbewerb in China als Kandidat
  • Gute Ausdrucksfähigkeit, Lese- und Schreibkompetenzen in chinesischer Sprache
  • Landeskundliche Kenntnisse über China
  • Kenntnisse bzw. Beherrschung einer chinesischen „kulturellen Praxis“ (etwa chinesische Lieder, Musik, Tanz, Akrobatik, Beherrschung eines chinesischen Musikinstruments, Kalligraphie, traditionelle Tuschemalerei, Scherenschnitt, Wushu oder Vergleichbares)


Die Aufgaben für die Teilnahme am Wettbewerb

  • Ein (möglichst) frei gehaltener Kurzvortrag in chinesischer Sprache (ca. 3 Minuten) zu einem selbst gewählten, chinabezogenen Thema (z.B. „Mein China“) ohne Hilfsmittel (PPT o.ä.)
  • Eine landeskundliche und sprachliche Prüfung (2-3 Fragen)
  • Eine kulturelle Darbietung (ca. 5 Minuten) z.B. chinesischer Gesang, Tanz, Scherenschnitt, Kungfu u.a.
Die zwei Sieger des deutschen Finales werden im Herbst zum Endfinale nach China fahren und Deutschland unter den Mannschaften aus aller Welt vertreten.


Information zur Anmeldung

Diejenigen, die sich über das Konfuzius-Institut Düsseldorf anmelden möchten, senden die Anmeldeformulare bitte bis zum 28. April 2017 per E-Mail an: info@konfuzius-duesseldorf.de
Anschließend werden alle Bewerber zu einem kleinen Vorentscheid am 3. Mai im Konfuzius-Institut Düsseldorf eingeladen und können zwischen 14-18 Uhr innerhalb von 10 Minuten ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen.

Nach den regionalen Vorrunden an den Konfuzius-Instituten müssen für das Finale in Göttingen die vollständigen Anmeldungen bis Freitag, den 12. Mai 2017 am Akademischen Konfuzius-Institut an der Georg-August Universität Göttingen eingegangen sein.


veranstalt.gif

Vortragsreihe

China und die Außenwelt SoSe 2017

Cord Eberspächer


Eintritt:   frei
Datum:   20.04.-29.06.2017
              18:00-19:30 Uhr
Ort:         Konfuzius-Institut

mehr.gif

Wettbewerb

Vorentscheid Chinese Bridge 2017

für Studierende


Datum:   20.-21.05.2017
Ort:        Frankfurt a. M.

mehr.gif

Wettbewerb

Vorentscheid Chinese Bridge 2017

für Schülerinnen und Schüler


Datum:   16.-17.06.2017
Ort:        Göttingen

mehr.gif

Bürozeiten

Mo. bis Fr. 14:00 - 18:00 Uhr
info@konfuzius-duesseldorf.de
Tel: (0211) 4162 8540
Fax: (0211) 4162 8569

konfuzius.gif
Beginn des Seitenfusses:

Konfuzius-Institut Düsseldorf, Graf-Adolf-Str. 63, 40210 Düsseldorf,
Germany Tel.: (0211) 4162 8540, Fax: (0211) 4162 8569