Chinese Bridge Für Schüler(Innen) Und Studierende

Allgemeines zum Wettbewerb:


Der internationale Wettbewerb für Chinesische Sprache Chinese Bridge (汉语桥) wird von der Zentrale der Konfuzius-Institute in Peking (Hanban) veranstaltet. Chinese Bridge bietet Studierenden und Schüler(innen) aus aller Welt die Chance zusammenzukommen und ihre Chinesisch-Fähigkeiten auf einer internationalen Bühne unter Beweis zu stellen. Die Gewinner des Vorentscheids in Deutschland werden nach China zum internationalen Finale eingeladen und haben dort die Chance mit Sprachstipendien und anderen Preisen ausgezeichnet zu werden.


18. Chinese Bridge für Studierende


Die deutschen Vorentscheide werden von der Abteilung für Bildungswesen der Botschaft der Volksrepublik China in der Bundesrepublik Deutschland getragen und im Jahr 2019 vom Konfuzius-Institut Freiburg ausgerichtet.

Deutscher Vorentscheid in Freiburg:
11.05.2019 (Anmeldeschluss 31.03.2019)


Finale Endrunde in China (Beijing):
Juli 2019


Genauere Informationen zu Teilnahmevoraussetzungen, Anmeldung, Ablauf usw. finden Sie nachfolgend in der Informationsbroschüre.


Informationsbroschüre DEUTSCH
Informationsbroschüre CHINESISCH
Anmeldebogen (nur Chinesisch)


12. Chinese Bridge für Schüler(innen)


Die deutschen Vorentscheide werden von der Abteilung für Bildungswesen der Botschaft der Volksrepublik China in der Bundesrepublik Deutschland getragen und im Jahr 2019 vom Konfuzius-Institut Bremen ausgerichtet.

Deutscher Vorentscheid in Bremen:
15.06.2019 (Anmeldeschluss 30.04.2019)

Alle BewerberInnen werden gebeten, einen 3-minütigen Vortrag zu folgendem Thema vorzubereiten bzw. vorzutragen:

“携手汉语,筑梦未来” (="Learning Chinese, Creating Brighter Future")

Genauere Informationen zu Teilnahmevoraussetzungen, Anmeldung, Ablauf usw. finden Sie nachfolgend in der Informationsbroschüre.


Informationsbroschüre CHINESISCH und DEUTSCH