Zum Hauptinhalt springen

 

 

 

 

 

 

Pressemitteilungen & News

Der Handel mit China bleibt ein wichtiger Faktor für NRW

Duisburg/Düsseldorf, den 22. September 2021 – „Building Business Bridges“

Unter diesem Motto diskutierten Petra Wassner, Expertin für internationale Standort- und Investorenberatung und ehemalige Geschäftsführerin der Landeswirtschaftsförderung, und Rasmus C. Beck, Geschäftsführer der Duisburg Business & Innovation GmbH (DBI), vor über 80 Gästen am Dienstagabend, dem 21. September 2021, beim China Business Talk im IntercityHotel Duisburg. Dabei ging es um die China-Aktivitäten an Rhein und Ruhr, die Perspektiven der Wirtschaftsförderung im Hinblick auf das China-Geschäft sowie die China-Strategien der Stadt Duisburg und die Rolle des Seidenstraßen-Projektes. Die Konfuzius-Institute Metropole Ruhr und Düsseldorf hatten gemeinsam zu der Netzwerk-Veranstaltung nach Duisburg geladen.

Ausführliche Pressemitteilung als PDF.

Frische Kurse für den Herbst

Düsseldorf, den 20. August 2021 – Das Konfuzius-Institut Düsseldorf bietet ab dem 14. September wieder neue Chinesischkurse für den Herbst. Ein besonderes Highlight: „Business Chinese“ – Chinesisch für den Beruf.

Nach wie vor ist das Reisen nach China sehr schwer möglich, aber die wirtschaftlichen Kontakte zwischen NRW und der Volksrepublik sind weiterhin stark. Allein die Metropolregion Düsseldorf beheimatet über 660 chinesische Unternehmen, mehr als 4.000 Chinesinnen und Chinesen leben in der Landeshauptstadt. Im geschäftlichen Kontakt mit China sind Sprachkenntnisse ein wesentliches Plus.
Das Düsseldorfer Konfuzius-Institut bietet in seinem neuen Herbstprogramm einen Kurs für Business Chinese sowie Chinesischkurse für Anfänger:innen und für Fortgeschrittene aller Niveaustufen an – alle Kurse finden online statt und sind von jedem Ort mit Internetanschluss aus zugänglich. Zusätzlich gibt es einen Präsenzkurs für Lernende ohne Vorkenntnisse und einen Kurs für medizinische Fachsprache...

Ausführliche Pressemitteilung als PDF.

Chinesisch lernen in den Sommerferien

Düsseldorf, den 24. Juni 2021 – Das Konfuzius-Institut Düsseldorf bietet in den Sommerferien ein interessantes Programm für Jugendliche und Erwachsene: Intensiv-Online-Sprachkurse für Chinesisch sowie Ferienworkshops für Jugendliche im „Haus der Talente“.

Zurzeit kann man noch nicht nach China reisen, denn aufgrund der Pandemie sind die Grenzen praktisch noch geschlossen. Wer aber in der Zukunft einen Aufenthalt in China plant, in China studieren oder arbeiten, oder wer einfach Chinesischkenntnisse erlangen oder verbessern möchte, kann dies in diesen Sommerferien noch völlig kontaktlos und easy von zu Hause aus tun. Das Düsseldorfer Konfuzius-Institut bietet über die ganzen Ferien hinweg eine Reihe von Online-Intensiv-Wochen an. Alle Kurstermine finden sich auch auf der neu und frisch gestalteten Webseite unter https://www.konfuzius-duesseldorf.de/sprache/sprachkurse/intensiv-wochen

Ausführliche Pressemitteilung als PDF.

Neue Online-Kurse für Chinesisch

Düsseldorf, den 19. April 2021 – Das Konfuzius-Institut Düsseldorf bietet ab Ende April 2021 wieder neue Chinesisch-Kurse an.

Die Düsseldorfer Bildungseinrichtung hat verschiedene Kursformate im Angebot: für Anfänger:innen und für Fortgeschrittene aller Niveaustufen sowie Kurse in Business-Chinese und medizinscher Fachsprache - hier ist für alle China-Interessierten etwas dabei. Konversationskurse und Kurse zur Vertiefung der Schriftzeichen-Kenntnisse runden das sprachliche Angebot ab. Wer das Chinesisch-Lernen einmal ausprobieren möchte, kann am 20. und 21. April einen Schnupperkurs besuchen. Alle Kurse finden zur Zeit online statt.

Zudem bietet das Institut auch Unterricht in chinesischer Tuschemalerei und Kalligraphie an sowie Seminare für Chinareisende. Interessierte können sich unter www.konfuzius-duesseldorf.de informieren und anmelden.

Ausführliche Pressemitteilung als PDF.

Online-Kurs Chinesisch für Mediziner:innen

Düsseldorf, den 16. April 2021 – Das Konfuzius-Institut Düsseldorf bietet ab dem 24. April einen besonderen Kurs an, den Sie nicht überall besuchen können: Chinesisch für Medizinerinnen und Mediziner.

Der Kurs, der Chinesischkenntnisse auf Anfängerniveau voraussetzt, vermittelt grundlegendes medizinisches Fachvokabular und Wendungen, die es ermöglichen, einfache Gespräche zu führen, wie sie in der täglichen Arbeit von medizinischen Fachkräften zum Berufsalltag gehören. Das Angebot richtet sich insbesondere an berufstätige Mediziner:innen sowie Studierende und findet an 12 Abenden (freitags, 17.30 – 19.00 Uhr) online statt. Die Dozentin ist eine erfahrende chinesische Sprachlehrerin mit medizinischem Hintergrund. In den letzten zwei Sitzungen wird außerdem das Thema chinesische Medizin behandelt. Anmeldung hier.

Ausführliche Pressemitteilung als PDF.