Zum Hauptinhalt springen

 

 

 

 

 

Veranstaltungskalender

9. Chinesisches Filmfest München

22. - 27. November 2021

Das Chinesische Filmfest München gibt wieder spannende Einblicke in verschiedenste Genres des chinesischen Kinos, von zeitgenössischen Kassenschlagern über spannende Dokumentation bis hin zu altbewährten Klassikern. Digitale Filmgespräche und Vorträge vermitteln im Livestream interessante Zusatzinformationen und ermöglichen einen Austausch zwischen den Teilnehmenden. Kartenverkauf ab dem 5. November unter: Streaming Portal - Chinesisches Filmfest München (culturebase.org)

 

 

Was sind und was sollen die Zahlen in China? Mathematik aus fernöstlicher Perspektive

Eine Veranstaltung vom KI Nürnberg-Erlagen:

Hybrid-Vortrag der Mathematikerin, Sinologin und Wissenschaftshistorikerin Prof. Dr. Dr. Andrea Bréard

In China hat sich die Mathematik (shuxue 數學, wörtlich: die Lehre von den Zahlen) bis ins 19. Jahrhundert fast unabhängig von anderen Traditionen entwickelt.  Die Referentin zeigt anhand einiger einfacher Beispiele, dass, auch wenn es keine Theorie der Zahlen in China gegeben hat, theoretische Aspekte durchaus eine wichtige Rolle spielten. 

Nähere Informationen finden Sie unter https://www.konfuzius-institut.de/veranstaltungsprogramm/veranstaltungsvorschau/event/2208.html
Anmeldung für die Online-Veranstaltung über Zoom: https://us02web.zoom.us/webinar/register/WN_AFpehfvpTB22K8G6QnRm-A