Chinesisch für Mediziner:innen

Sie sind Medizinerin oder Mediziner und brauchen Chinesischkenntnisse für Ihren Beruf? Sie möchten in China Medizin studieren, famulieren oder ein PJ-Tertial in China absolvieren? Sie möchten in China als Mediziner:in arbeiten oder Sie behandeln chinesische Patient:innen? Dann sind Sie bei uns richtig.

Das Konfuzius-Institut bietet einen besonderen Kurs an, den Sie nicht überall besuchen können: Chinesisch für Mediziner:innen. Der Kurs – der Chinesischkenntnisse auf Anfängerniveau voraussetzt - vermittelt grundlegendes medizinisches Fachvokabular und Wendungen, die Ihnen ermöglichen, einfache Gespräche zu führen, wie sie in der täglichen Arbeit von medizinischen Fachkräften zum Berufsalltag gehören.

Kursangebot

Der Kurs findet im wöchentlichen Rhythmus statt und umfasst 12 Abende à einer 90-minütigen Unterrichtseinheit (= 24 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten).

Lerninhalte:

  • Medizinische Fachausdrücke und Wendungen, Alltagskonversation in medizinischen Berufen
  • Am Ende des Kurses widmen wir uns speziell dem Thema chinesische Medizin
  • Vorkenntnisse: Chinesisch auf "HSK 1"-Niveau oder A1.1

Technische Voraussetzungen für den virtuellen Unterricht sind ein Computer/Notebook mit Webcam und Mikrofon (optimal ist ein Headset) und eine gute Internetverbindung. Den Link zum virtuellen Klassenraum erhalten Sie kurz vor Kursbeginn.

KursChinesisch für Mediziner:innen 1
NummerMED 1
Datum14.09. - 30.11.2021
WochentagDienstag
Zeit18:00 - 19:30 Uhr
Kursgebühren135,- € / erm. 95,- €*
Ortonline
Teilnehmerzahl4 - 12
 Jetzt anmelden

* Das Konfuzius-Institut Düsseldorf gewährt auf die meisten Kurse eine Ermäßigung für Schüler/-innen, Auszubildende, Studierende, Doktoranden, Rentner, Arbeitslose, Schwerbehinderte und Flüchtlinge bei Vorlage eines gültigen Nachweises.

** Lehrwerke können direkt am Institut erworben werden. Alternativ steht es jedem Teilnehmer frei, sich die Bücher selbst anzueignen, z. B. bei www.aolifo.de. Nähere Details finden Sie auf unserer Homepage oder kontaktieren Sie uns telefonisch oder per E-Mail.