Vertragshäfen und Kanonenboote

Globale Verflechtungen zwischen
China und dem Westen im 19. und 20. Jahrhundert

Dozent: Dr. Cord Eberspächer


Der Austausch zwischen China und den westlichen Großmächten wurde bestimmt durch das Vertragssystem. Seinen konkreten Ausdruck fand dieses System vor allem in den Vertragshäfen und den ausländischen Niederlassungen. Dort bildeten sich Kontaktzonen heraus, die auf der einen Seite von westlicher Dominanz und Aggression bestimmt wurden, gleichzeitig aber auch dem intensiven Austausch von Waren, Menschen und Ideen dienten. Heute sind die ehemaligen Niederlassungen in Städten wie Shanghai und Tianjin beliebte Touristenattraktionen, die aber genauso weiterhin den westlichen Imperialismus erinnern. Die Veranstaltung beleuchtet Entstehung, Funktionsweise und Rolle dieser Vertragshäfen vor dem Hintergrund der chinesischen und internationalen Politik.

Die Veranstaltungen finden jeweils 18-19:30 Uhr im Konfuzius-Institut Düsseldorf, Graf-Adolf-Str. 63, 40210 Düsseldorf, statt.


11.10.2018 1. Opiumkriege und Ungleiche Verträge

25.10.2018 2. Die Rolle der Gewalt. Kanonenboote und Widerstand

08.11.2018 3. Die Rolle des Rechts. Exterritorialität und Mixed Courts

22.11.2018 4. Die Rolle Chinas: Missionen und Gesandtschaften

29.11.2018 5. Die Rolle des Austausches: Waffen und Wissenschaft

06.12.2018 6. Eskalation: Scramble for China und Boxerkrise

13.12.2018 7. Boom und Abgesang: Die Vertragshäfen im 20. Jahrhundert

Konfuzius-Stammtisch

Das Konfuzius-Institut an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf lädt Sie herzlich ein, an unserem “Konfuzius-Stammtisch” teilzunehmen und Ihr Chinesisch zu vertiefen!

Ort: Graf-Adolf-Straße 63, Konfuzius-Institut Düsseldorf, 3.Etage
Zeit: Freitag, 16.11.2018, 16.00-17.30 Uhr

Der Eintritt ist frei!

Weiterer Termin: 7. Dezember 2018

Ab Oktober 2018 wird der Konfuzius-Stammtisch von Konfuzius-Institut monatlich organisiert. Der erste findet am 12.10. statt. Alle sind herzlich willkommen, die sich für chinesische Kultur, Sprache sowie allgemein für China interessieren. Wer teilnehmen möchte, kann sich per E-Mail anmelden: info@konfuzius-duesseldorf.de Geben Sie dabei bitte “Anmeldung zum Stammtisch” als Betreff an.


Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Veranstaltungsarchiv

Hier finden Sie eine Übersicht der Veranstaltungen in der Vergangenheit