Chinesischkurse an Schulen

Eine der wesentlichen Grundlagen zum Aufbau von Chinakompetenz ist der Erwerb chinesischer Sprachkenntnisse – dafür bietet das das Konfuzius-Institut Düsseldorf Kurse speziell für Jugendliche an Schulen an. Das Konfuzius-Institut Düsseldorf unterstützt den Ausbau von Chinesisch-Lernangeboten an Schulen, die keinen regulären Chinesischunterricht anbieten können, z.B. in Form von AGs oder extra-curricularem Unterricht.

In Düsseldorf bieten wir z.B. Chinesischunterricht am Wim-Wenders-Gymnasium sowie an der Internationalen St. George’s School Duisburg-Düsseldorf an, ebenso am Gymnasium Schwertstraße in Solingen. Zudem arbeiten wir mit dem Düsseldorfer „Haus der Talente“ zusammen, wo Ferienkurse über chinesische Kultur und Geschichte für begabte Kinder angeboten werden.

Am Kölner Schiller-Gymnasium bietet das Austauschzentrum für chinesisch-deutsche Kultur und Bildung (ACDKB) zusammen mit dem Konfuzius-Institut Düsseldorf einen „Projektkurs China“ an. Hier können Schülerinnen und Schüler durch Vorträge zu einzelnen Themen Genaueres über China erfahren. Weiterführende Informationen erhalten Sie hier: Über Traditionen und die chinesische Sprache - Schiller-Gymnasium (schillergymnasium-koeln.de)

 

Wenn Sie Interesse an der Einrichtung einer Chinesisch-AG haben, sprechen Sie uns bitte an!

Susanne Baumann
Konfuzius-Institut Düsseldorf
Tel.: 0211 - 4162 8540
baumann[at]konfuzius-duesseldorf.de